Weine von Deltetto, Canale, Piemont

SPUMANTE BRUT

Metodo classico

 

Reifung: ca. 48 Monate auf der Hefe in der Flasche.

Rebsorten: Pinot Noir & Chardonnay.

Der Spumante Brut ist mit seiner strohgelben Farbe und anhaltender Perlage ein idealer Aperitif. Er ist trocken, aber sehr ausgewogen, und passt deshalb auch gut zu Antipast und Meeresfrüchten.

 

12,5% Alc.

 

 

SPUMANTE ROSÈ

Metodo classico

 

Reifung: ca. 48 Monate auf der Hefe in der Flasche.

Rebsorten: Pinot Noir & Nebbiolo.

Der Spumante Rosé ist etwas ganz Besonderes mit seinen weichen Tanninen, seinem Duft nach Himbeeren und der Erinnerung an einen Sommerblumenstrauß. Dabei hat er einen langen Abgang und ist ein außergewöhnlicher Aperitif, passt aber auch zu den darauffolgenden Gängen, weil man sich nur schwer von ihm trennen kann!

 

12,5% Alc.

 

 

SERVAJ

Langhe DOC Favorita

 

Favorita ist eine autochthone und seltene Rebsorte, die einen Wein hervorbringt, der durch Frische besticht und nach Blumen und exotischen Früchten schmeckt.

Der Begriff "Servaj" bedeutet im Dialekt "wild" und bezieht sich auf die wilden Hügel des Roero-Gebiets. Der Favorita ist ein guter Begleiter zu Häppchen und Krustentieren.

 

13% Alc.

 

 

DAIVEJ

Roero Arneis DOCG

 

Der Begriff "Daivej" leitet sich im piemontesischen Dialekt von "dai vej" ab, was so viel bedeutet wie "alt" und sich auf das ursprüngliche Bauernhaus der Familie Deltetto bezieht, das direkt neben dem Arneis-Weinberg liegt.

Der Arneis ist vollmundig, elegant und erinnert an den Geschmack von exotischen Früchten. Passt genauso gut als Aperitif wie auch zu Vorspeisen aller Art, Fisch und Pasta.

 

13,5% Alc.

 

SAN MICHELE

Roero Arneis DOCG

 

Die Familie Deltetto produziert seit 1977 Arneis, als damals ein junger Antonio Deltetto den Betrieb von seinem Vater übernahm und seine ersten 933 Flaschen Arneis abfüllte. Auf dem Hügel von San Michele gedeiht seither dieser hervorragende Arneis - nicht nur dem Namen nach eine Homage an Vater und Großvater. Der San Michele reift für ca. 6 Monate teils im Stahltank, teils im Barrique-Fass. Die strohgelbe Farbe, das Bouquet von exotischen Früchten, Apfel und Vanille, seine Struktur und Eleganz, machen ihn zum feinen Partner für Aperitif, Vorspeise und Pasta.

 

13,5% Alc.

ROSATO SUASÌ

Langhe DOC

Dieser Rosé wird aus Nebbiolo-Trauben hergestellt und ist im Piemont etwas Seltenes. Die mit Sorgfalt selektierten Trauben werden für diesen Wein ein paar Tage früher geerntet, um dem Wein die besondere Frische und Fruchtigkeit zu geben. Der Name "Suasì" kommt aus dem piemontesischen Dialekt und bedeutet so viel wie "ausgewählt". Seine besondere Farbe wird durch das Bouquet von exotischen Früchten unterstrichen. Er passt sehr gut als Aperitif oder zu Vorspeisen und Fischgerichten.

 

12,5% Alc.

ROERO DOCG

 

Aus der Nebbiolo-Traube, die zusammen mit dem Barbera zu den typischen piemontesischen Traubensorten zählt.

Der Roero reift für mindestens 18 Monate im großen Eichenfass und ist in seinem Namen eine Ehrung des Landes, auf dem sich das Deltetto-Weingut befindet.

Der Roero hat eine rubinrote Farbe mit einem Bouquet von roten Früchten, eine feine Struktur mit eleganten Tanninen und passt hervorragend zu allen Hauptspeisen.

 

14% Alc.

 

 

BRAJA

Roero DOCG Riserva

 

Aus dem Weinberg "Braja", was übersetzt soviel wie "Schreie" bedeutet, kommt ein Wein, der wie kein anderer die Kraft und die Eleganz des Nebbiolo vereint! Angebaut wird der Nebbiolo für diesen herausragenden Wein in einer fantastischen alten Lage mit fruchtbaren Sandböden, die die Besonderheiten des Nebbiolo hervorheben.

Der Braja ist für mindestens 24 Monate im Barriquefass ausgebaut und kommt nach anschliessenden 12 Monaten Flaschenreifung mit guter Struktur, eleganten Tanninen und Aroma von reifen Früchten daher und ist für die lange Lagerung geeignet.

Ob zum herzhaften Essen oder einfach so genossen, bleibt jedem selbst überlassen.

 

14,5% Alc.

777

Langhe DOC Pinot Nero

 

Die Familie Deltetto verbindet eine langjährige Leidenschaft für den Pinot Nero, doch erst mit der Züchtung Nr. 777 haben sie die perfekte Traube für ihren Wein gefunden. Der Weinberg, nur einen Steinwurf vom Hof entfernt auf dem Hügel San Michele, zeichnet sich durch seine gehaltvollen Böden aus, die die Eigenschaften des Pinot Nero verstärken und ihm Struktur und Komplexität verleihen. Der "777" reift für mind. 18 Monate in Holzfässern und Barriques. Er ist rubinrot, hat ein feines Beeren-Aroma und ist frisch und leicht zu trinken. Deshalb ist er ein hervorragender Begleiter sowohl für Vor- als auch für Hauptspeisen, ganz besonders für Fisch- und Fleischgerichte.

 

13,5% Alc.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CASA RE GERMANIA

Anrufen

E-Mail

Anfahrt